Yoga für Starter

Einen guten Einstieg in das Thema Yoga für Anfänger zu geben, ist nicht einfach. Denn jeder hat eine andere Erwartungshaltung an diese uralte und immer wieder sehr moderne und fortgeschrittene Wissenschaft der psychischen Evolution und Gesundheit. Manche Menschen haben eine falsche Vorstellung über das Yoga. Die andere haben Hemmungen in eine Yoga Gruppe zu kommen, da sie sich als „ungelenkig“ einschätzen und haben Angst sich vor die anderen zu blamieren. In diesem Kontext, könnte dieser Kurs für diese Menschen sehr nützlich sein. Wir räumen alle Missverständnisse über das Yoga aus dem Weg und starten in einem gemächlichen Tempo mit vollwertigen Yoga Techniken, welche für alle machbar sind. Da kann kein Unsicherheitsgefühl entstehen. Ziel des Yoga ist die Verbindung mit dem inneren Selbst und dem gesamten Kosmos, das Entfalten des individuellen Potenzials.

Ich atme ein und komme zur Ruhe, ich atme aus und lächle. Heimgekehrt in das Jetzt wird dieser Moment ein Wunder.
(Thich Nhat Hanh)
 
Körperhaltungen sind Hilfsmittel, um dieses Ziel zu erreichen. Yoga Matte ist kein Ort für Konkurrenzdenken und Wettbewerb. Hier lernen Sie sich selbst und ihren Körper kennen, deswegen wird die Aufmerksamkeit nach innen ausgerichtet. Schon von der ersten Lektion werden Sie mit einem wunderbaren Gefühl der Entspannung und innerer Ruhe belohnt. 

Anmelden