Yoga Nidra

Bei diesem Kurs handelt es sich um einen therapeutischen Yoga Ansatz, der die neurologisch-physiologischen Gegensätze unseres leiblichen Seins ins Bewusstsein rückt.

Hier werden Sie hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktizieren, da es in diesem Kurs darum geht, alle körperlichen und geistigen Vorgänge liebevoll zu beobachten, in die Asanas (Körperstellungen) hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen. Auf diese Weise kann man zu innerer Ruhe kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien los zu lassen. Dieser Kurs eignet sich damit besonders als Ausgleich für einen stressigen Alltag um das Gefühl der Entspannung zu erfahren.

Yoga lehrt uns Gelassenheit und Hingabe, bringt das Prana, die vitale Energie zum Fließen, hilft uns die eigenen Grenzen zu akzeptieren und körperliche und seelische Leiden zu überwinden. Sie werden zunehmend eine meditative Haltung einnehmen und merken, dass ihre Energie genau dort ist, wo sich der Fokus ihrer Aufmerksamkeit befindet. Und wenn Sie am Ende einige Minuten in Savasana, der Totenstellung liegen und nachspüren, dann wird sich ein wohliges Gefühl der Ruhe und Entspannung einstellen. 

(Quellen: http://wiki.yoga-vidya.de/Yin_Yoga
http://www.zeitpunkt.ch/fileadmin/download/ZP_118/ZP_118S50-yinyoga.pdf)

Anmelden